WERTschätzung im Job – Motivation und Demotivation

Fallgeschichte | A.M. stellt sich folgende Fragen: Wird meine Arbeit WERTgeschätzt? Werde ich WERTgeschätzt? Wann wurde ich das letzte Mal gelobt?

Das beste Konfliktmanagement ist die Konfliktvermeidung

Wenn man Menschen bittet, sich selbst zum Thema „Konfliktfähigkeit“ einzuschätzen, bekommt man mehrheitlich die Antwort, dass man eher harmoniebedürftig ist und Konflikte eher aus dem Weg geht / gehen will – das hat wahrscheinlich auch seine Vorteile...

Die Babyboomer und die Generation Z

Das Thema „Motivation und arrivierte versus neue/junge Generation“ ist so alt wie die Menschheitsgeschichte selbst. Scheinbar hat jede Generation wenig Vertrauen in die Motivation und Leistungsfähigkeit künftiger Generationen.

Die Führungskraft als Konfliktlöser/in

Wenn wir uns die Frage stellen, was ist ein „Konflikt“ oder „was verstehen wir unter einem Konflikt“, so antwortet die Mehrheit mit „Meinungsverschiedenheit“...

Weihnachten 2023

Wir wünschen schöne Weihnachtsfeiertage sowie Glück, Gesundheit und Erfolg im neuen Jahr.

Suchen Sie nicht nach den Super-Stars, machen Sie Ihre Mitarbeiter/innen zu Stars

Wir haben vor ein paar Jahren über den Fachkräftemangel geklagt, mittlerweile reden wir von Arbeitskräftemangel auf allen Ebenen. Wir müssen uns Gedanken machen, wie wir unser Unternehmen und die Rahmenbedingungen attraktivieren können, und unsere bestehenden Mitarbeiter/innen weiterentwickeln können, damit wir auch in Zukunft erfolgreich bleiben.

Motivation

Das Thema „Motivation“ zählt für viele Führungskräfte zu den spannendsten aber auch herausforderndsten Thema. Was ist überhaupt Motivation? Wie "motiviert" man Mitarbeiter/innen? In welchen Situationen ist ein Mensch motiviert?

YES WE DO ll oder „Wenn du mit 1 Finger auf jemand anderen zeigst, zeigen 3 auf Dich selbst“

In unserem Newsletter 1_23 haben wir über die Leitmotive vieler Menschen gesprochen – „Man sollte“ | „man müsste“ – und zu einem neuen Leitmotiv „YES WE DO“ hingeführt. Zahlreiche Reaktionen haben uns bewogen, dieses Thema noch einmal aufzugreifen und zu vertiefen.

„Aufschieberitis“ oder Prokrastination

In einer ruhigen Stunde fragt man sich, ob man der Einzige ist, der unter Prokrastination leidet oder ob das Phänomen nicht auch bei anderen auftritt. Was ist Prokrastination? Was sind die Ursachen und Lösungsansätze?

In Führung bleiben

Unsere Welt ist in Bewegung. Unterschiedliche Themen und Herausforderungen beschäftigen uns und das gleichzeitig. Was bedeutet dies für die eigene Führungspraxis? Was bedeutet dies für die Organisation/das Unternehmen? Unsere offenen Seminarangebote haben zum Ziel die eigene Führungspraxis weiterzuentwickeln bzw. organisationale Herausforderungen zu reflektieren.